Richtig verstandenes Design Engineering verbindet die Bereiche Produktdesign und Konstruktion auf effiziente Weise miteinander.

Der Begriff Design Engineering steht für die Gesamtheit der Aufgaben, die es braucht um aus einer Idee ein fertiges Produkt zu entwickeln.

Im Idealfall gehen der Produktdesignprozess und der Konstruktionsprozess miteinander einher - In einem Design-Engineering-Prozess. Dieser bringt wesentliche Vorteile für Ihr Unternehmen: der Informationsfluss wird optimiert und kostspielige, zeitaufwändige Rückkoppelungen vermieden.

Und genau das machen wir.

Wir bringen Design und Engineering zusammen.

CAD Konstruktion

Sauber aufgebaut und gründlich durchdacht bildet sie die Basis für effiziente Produkt(weiter)Entwicklung.


Wir arbeiten mit:

und haben Erfahrung mit:

  • Kunststoffspritzguß
  • CNC-Dreh & Fräßteile
  • Blechteilkonstruktion
  • Rohr- & Schweißkonstruktionen
Kunststoffspritzguß
CNC-Dreh & Fräßteile
Blechteilkonstruktion
Rohr- & Schweißkonstruktionen

Industrial Design

Weil das gewisse Etwas den Unterschied macht.

Gerne überarbeiten wir auch Ihr vorhandenes Produkt und erstellen für Sie einen Entwurf.

  • Skizzen
  • CAD-Basierte Design-Konzepte
lamp-design

Detail & Stücklisten Zeichnungen

Auch im Zeitalter des Datenaustausches haben wir trotzdem gerne alles schwarz... auf weiß.
  • anschaulich & übersichtlich
  • schwarz... auf weiß

Visualisierung & Rendering

Noch bevor das erste Produkt gefertigt ist, ist es uns möglich Ihnen einen Eindruck zu verschaffen wie es tatsächlich einmal aussehen wird.
Somit ist es uns möglich bei der Wahl der richtigen Oberfläche und Farbe Ihres Produkts zu helfen:
  • Visualisierung verschiedener Konzepte
  • Produktbilder
  • An- und Übersichten für technische Unterlagen

Technische Dokumentation

Gegen Ende jedes Projekts ist es notwendig noch einmal alle Informationen zu sammeln und für die Zukunft zu konservieren
  • Beschreibung der Funktion
  • Dokumentationen für den Zusammenbau
  • Ersatzteilkataloge
single-arrow
01. Juni 2016Gründung des Ingenieurbüros AMATSCHEK
2008 - 20168 Jahre in der Konstruktion, Projekt- und Gruppenleitung für die KTM AG tätig.
2007an der HTBLA für Mechatronik in Wels maturiert

In meiner beruflichen Laufbahn hatte ich Gelegenheit viel Erfahrung im Bereich Konstruktion verschiedenster Materialien zu sammeln sowie aktiv die Schnittstelle zwischen Design und Technik zu bilden.

Ing. Jakob Amatschek

Mit April 2016 habe ich die Befähigungsprüfung für das reglementierte Gewerbe „Ingenieur Büro - beratende Ingenieure“ abgelegt und startete mit 1. Juni 2016 mein eigenes Unternehmen, welches primär Dienstleistungen auf Basis PTC Creo anbietet.

Kontakt